Wie man ein Angebot für ein Haus zum Verkauf durch den Eigentümer macht

Wenn Sie ein Haus mit einem Einkäufer kaufen, werden Sie feststellen, dass ein Großteil der lästigen Papiere und Verhandlungen für Sie erledigt wird. Solange Sie mit einem guten Agenten zusammenarbeiten, müssen Sie nur Ihre Finanzen in Schach halten und sicherstellen, dass alle Unterlagen unterschrieben sind.

Wenn Sie jedoch von jemandem kaufen, der das Haus selbst verkauft, kommt eine Reihe von Komplikationen hinzu. Daher müssen Sie sich der Dinge bewusst sein, die Sie beim Kauf einer Immobilie, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten wird, anders ausführen müssen.

Holen Sie sich eine Vorabgenehmigung für ein Darlehen

Sie haben sich die Immobilie angesehen und lieben sie. Sie können sehen, wie Sie viele Jahre darin leben, also müssen Sie alles tun, um sicherzustellen, dass sich der Verkäufer in der Tatsache, dass Sie dieses Haus wollen, wohl fühlt.

Der beste Weg, dies auf Anhieb zu tun, besteht darin, eine Vorabgenehmigung für ein Darlehen auf dem Grundstück zu erhalten. Besprechen Sie mit dem Verkäufer, was seiner Meinung nach die Immobilie wert ist, und arrangieren Sie dann ein Darlehen für eine Zahl in der Nähe dieser Summe, wenn nicht darauf. Dies zeigt dem Verkäufer, dass Sie ein ernsthafter Käufer sind und dass eine Bank oder ein Kreditgeber genug Vertrauen in Sie hat, dass Sie in der Lage wären, das Haus zu kaufen, anstatt nur ihre Zeit zu verschwenden.

Lassen Sie es beurteilen

Wenn Sie direkt vom Eigentümer kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht betrogen werden. Schließlich sollten Sie ohne Immobilienmaklergebühren in der Lage sein, die Immobilie für etwas weniger zu bekommen, als wenn Sie beide einen Dritten nutzen würden.

Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre eigene Bewertung der Immobilie erhalten, bevor Sie sich für etwas anmelden. Auf diese Weise erhalten Sie eine unabhängige Meinung über das Haus, die Sie verwenden können, wenn es darum geht, einen Preis auszuhandeln. Seien Sie sehr vorsichtig bei Verkäufern, die es Ihnen nicht erlauben, Leute dazu zu bringen, sich das Haus für Sie anzusehen.

Sprechen Sie mit einem Anwalt

Das Haupthindernis beim Kauf eines Eigenheims direkt von einem Verkäufer ist der Papierkram. Sie können einen Preis grundsätzlich vereinbaren, aber ohne den Papierkram zur Sicherung ist das Angebot völlig sinnlos. Um ein angemessenes Angebot für die Immobilie zu machen, müssen Sie daher sicherstellen, dass alle damit verbundenen Unterlagen ausgefüllt und vereinbart sind.

Wenn Sie entschlossen sind, Immobilienmakler von der Transaktion fernzuhalten, sprechen Sie am besten mit einem Anwalt, um herauszufinden, was Sie genau tun müssen, um das Eigentum an der Immobilie zu übertragen. Unterschiedliche Zustände haben leicht unterschiedliche Regeln, daher ist es wichtig, die Dinge zu verstehen, die Sie tun müssen. Mit diesen Informationen können Sie ein formelles Angebot abgeben, und der Verkäufer ist sicherer, dass alles reibungslos funktioniert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Bill Len

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close