Tipps zum Verkauf von Charakterdesigns

Kostenlose Immobilienbewertung

Haben Sie sich jemals gefragt, wie einige Zeichentrickfiguren so berühmt wurden – Hunderte oder Tausende von Waren tragen Namen und Bilder? Entfernen Sie diejenigen mit animierten Serien aus der Gleichung, da sie über ein Marketingmedium verfügen – und Sie haben immer noch eine Handvoll Charaktere, die durch die Verdienste ihrer Entwürfe berühmt wurden. Beispiele sind Julius der Affe und Emily die Stange.

In diesem Artikel werden einige Tipps zum Erstellen und Verkaufen von Zeichentrickfiguren beschrieben.

Niedlich VS Cool

Sind Ihre Figuren niedlich oder cool? Niedliche Charaktere ziehen leicht die Frauen- und die Kindermärkte an – zwei der größten Verbrauchermärkte. Charakterwaren sind oft billiger und günstiger. Daher kann der Gewinn durch reines Umsatzvolumen erstaunlich sein.

Coole Charaktere eignen sich eher als Sammlerstücke und richten sich oft mehr an den männlichen Markt. Da sie oft exklusiver und teurer sind, ist das Verkaufsvolumen selten so beeindruckend wie niedliche Charaktere.

Im Sinne der Spieleentwicklung möchten die Entscheidungsträger einfach ein Design auswählen, das für das Spielkonzept am besten geeignet ist. Aber so weit wie möglich, wenn das Spielkonzept es erlaubt, versuchen Sie, niedliche Charaktere zu wählen, weil sie eine höhere Chance haben, eine Lizenz für das Merchandising zu erhalten.

Charakterbibel

Eine Charakterbibel ist die Grundlage für jedes Produkt, das aus einem geistigen Eigentum stammen würde – sei es ein Spiel, eine Zeichentrickserie, ein Comic, ein Geschichtenbuch usw Unabhängig von dem resultierenden Produkt sollte sich alles auf das Zeichen Bibel beziehen. Darum geht es in der Bibel – eine Art Blaupause für ein geistiges Eigentum, das ein Schaufenster für das geistige Eigentum ist.

Style Guide

Ein Style Guide, mit dem Sie Ihre Charaktere in ihrer vollen Pracht präsentieren können, ist absolut notwendig, wenn Sie Ihre Figuren lizenzieren möchten. Der durchschnittliche Lizenznehmer ist oft ziemlich einfallslos und sieht selten über das, was Sie ihm zeigen. Wenn Sie ihnen also Bildschirmaufnahmen Ihres Spiels zeigen, in der Hoffnung, dass sie das volle Potenzial Ihrer Charakterdesigns erkennen würden, ist dies wahrscheinlich nicht der Fall. Ein Style Guide mit mehreren Posen und Designs für jeden Charakter würde Ihnen helfen, Ihre Charakterentwürfe besser zu verstehen und zu schätzen.

Produktkonzepttafeln

In Ihrem Styleguide wäre es gut, Produktkonzepttafeln zu verwenden. Dies sind Renderings von Scheinprodukten, in die Ihre Charakterdesigns integriert sind. Mit Produktkonzepttafeln können potenzielle Lizenznehmer sehen, wie sie Ihre Charakterdesigns für ihre Produkte verwenden können.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Aldric Chang