Kauf von Immobilien mit einem Subjekt 2 Vertrag

Gegenstand 2 Verträge bieten Käufern die Möglichkeit, Immobilien zu kaufen, ohne eine Bankfinanzierung zu erwerben. Diese Strategie beinhaltet Käufer Annahme Verkäufer Hypothek Schulden durch die Übernahme von Kredit-Zahlungen.

Thema 2 Finanzierung kann eine gute Option für Käufer mit schlechten Krediten und die nicht in der Lage, eine große Anzahlung leisten. Mit dieser Option, Verkäufer zuweisen Eigentumsrechte an Käufer, sobald sie die Zahlungen übernehmen. Die Hypothekennote bleibt in der Verkäufer-Name, bis Käufer für Bankfinanzierung qualifizieren können.

Wenn Käufer Hypotheken zu refinanzieren sind sie in der Regel verantwortlich für die Schließung Kosten. Diese Kosten liegen typischerweise zwischen 4-7 Prozent des Kaufpreises. Gemeinsame Abrechnungsgebühren umfassen Eigentum Schätzungen, Haus Inspektionen, Darlehen Urkunde Gebühren, Darlehen Punkte, Hypothek Versicherung, Hausbesitzer Versicherung und Anwaltskosten

Schlechte Kredit-Käufer zahlen höhere Zinsen als Kreditnehmer mit guten oder ausgezeichnete Kredit-Ratings. Solange der Verkäufer gute Bonität hat, können die Käufer die niedrigeren Zinsen, die auf das ursprüngliche Darlehen

Das primäre Ziel von Gegenstand 2 Abkommen ist es, Käufern die Möglichkeit zu bieten, ein Haus ohne Geld zu kaufen. Durch den Einstieg in Kredit-Reparatur-Strategien, können Käufer eine hohe Kredit-Score, die ihnen erlaubt, die Subjekt 2 Darlehen innerhalb von ein paar Jahren zu refinanzieren und lassen Sie den Verkäufer aus der Hypothek Schulden

Beide Parteien müssen Sorgfaltspflicht vor dem Eintritt in Thema 2 durchführen. Zumindest sollten die Verkäufer einen aktuellen Kredit-Bericht erhalten, Hintergrund-Check und Überprüfung der persönlichen Finanzen der Käufer, um sicherzustellen, dass sie Zahlungsverpflichtungen erfüllen können. Wenn Käufer Default auf die Hypotheken-Raten, wird der Verkäufer verantwortlich für strafrechtliche Zahlungen oder kann das Risiko laufen, dass das Eigentum in Abschottung fallen

Käufer, die in Thema 2 in der Regel erlassen Wohnungsbaudarlehen an den Hypothekenanbieter. Allerdings haben einige Verkäufer Käufer Zahlungen direkt an sie und wiederum richten sie Raten an den Kreditgeber. Dieses Szenario könnte leicht Platz der Käufer in Gefahr für den Verlust von Geldern, wenn der Verkäufer Ausfälle auf das Darlehen.

Es empfiehlt sich, einen Immobilienanwalt beizubehalten, um die Vertragsgegenstände von Thema 2 zu prüfen und zu überprüfen. Dadurch werden die Risiken für alle Beteiligten minimiert. Thema 2 Verträge werden oft anstelle von schlechte Kredit Kreditgeber Darlehen Hypotheken zu gewähren Käufer Zeit, um FICO Scores wiederherzustellen. Käufer sollten sich bemühen, das Darlehen in ihren Namen so bald wie möglich zu refinanzieren.

Thema 2 Verträge sind bei den Gerichten eingereicht, um die Übertragung von Eigentumsrechten aufzuzeichnen. Diese Rechte sind "vorbehaltlich" Käufer Erfüllung Zahlungsverpflichtungen. Wenn Käufer Default auf den Vertrag, Eigentumsrechte wieder auf den Verkäufer zurück und Käufer könnten potenziell verlieren alle Mittel investiert.

Gegenstand 2 Vereinbarungen bleiben in der Regel für 2 bis 5 Jahre bestehen. Wenn Käufer nicht für die Bankfinanzierung am Ende des Vertrages qualifizieren, können Verkäufer wählen, um Vertragsklauseln zu verlängern oder Käufer zu verlangen, eine Finanzierung zu erhalten oder vorsätzliche Konsequenzen zu tragen.

Käufer sollten sorgfältig zu finanzieren Finanzierungsmöglichkeiten, um sicherzustellen, dass sie für ein Darlehen Hypothek innerhalb von ein paar Jahren qualifizieren können. Andernfalls könnten sie das Vermögen verlieren, zusammen mit allen investierten Mitteln, durch Verzug auf den Gegenstand 2 Verkauf

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Simon Volkov