Gurgaon Wohnimmobilienpreise – Der letzte Trend

Kostenlose Immobilienbewertung

Der letzte Trend in Gurgaon Immobilienpreise zeigt einen Aufschwung in den Wohnimmobilienraten. Seit dem Beginn des Einbruchs im Immobilienmarkt in den letzten Jahren haben sich die Immobilienpreise in dieser Region einem Abwärtstrend unterzogen. Aber jetzt hat der Einbruch Anzeichen einer Verjüngung gezeigt und der Immobilienmarkt ist wieder im Sattel. Die durchschnittlichen Preise in den Hauptzentren der Stadt sind wie folgt: DLF Phase V, Wohnungen Rs.2500 bis 7000 pro Quadratfuß, Builder Wohnungen 6500 bis 7500 und Grundstücke 50000 bis 65000. Diese Zahlen waren etwa 5% bis 10% weniger Vor etwa 6 Monaten. In der Südstadt ist die Wohnung pro Quadratmeter von 3520 bis 8000, Builder Wohnungen 3000 bis 5000 und Grundstücke 10000 bis 25000. Diese Preisentwicklung war etwa 10% weniger vor etwa 6 Monaten.

Der Aufwärtstrend der Wohn-Gurgaon-Liegenschaften könnte durch eine Analyse des Durchschnittspreises, der an anderen prominenten Standorten des Metrozentrums herrscht, weiter belegt werden. In Sushant Lok III liegt die Wohnung im Durchschnitt von 2000 bis 3500, Erbauer-Wohnungen 2800 bis 5000 und Grundstücke 25000 bis 55000. Ungefähr ein Jahr zurück waren diese Eigenschaften bei etwa 10% bis 15% weniger als diese Preise. Wieder auf der Lage der Sohna Straße, Wohnung 200 bis 3500, Baumeister Wohnungen 3200 bis 4000 und Grundstücke 20000 bis 40000. Im vergangenen Jahr Dezember waren diese Eigenschaften bei 8% bis 15% weniger als diese Preise. Im Palam Vihar Bereich, Wohnung 3200 bis 3500, Baumeister Wohnungen 2500 50 4000 und Grundstücke von 30000 bis 35000. Vor etwa sechs Monaten waren diese etwa 10% bis 12% weniger als diese Zahlen. Weiter in der HUDA 2 Lokalität, Wohnung 3000 bis 6000, Baumeister Wohnungen 2500 bis 4000 und Grundstücke 20000 bis 40000.

Wie bereits erwähnt, die neuesten Wohn- Gurgaon Eigenschaften Preise zeigen einen Aufwärtstrend. Nicht nur die Preise, sondern auch die Mietpreise zeigen jetzt einen Anstieg. In der DLF-Phase V haben Wohnungen, die etwa 2000 bis 25000 Quadratmeter groß sind, eine durchschnittliche Miete von 25000 bis 65000 pro Monat und Erbauerböden von 17000 bis 25000. Im Süden City-Gebiet sind etwa 10000 bis 25000 und 15000 bis 20000. Die gleiche Art von Immobilien in der Sohana Road Region hat Miete von 13000 bis 18000 und 11000 bis 17000 beziehungsweise. Diese Zahlen waren etwa 10% bis 15% weniger vor etwa einem Jahr. Abgesehen von der abnehmenden Wirkung des Einbruchs hat die jüngste Raffinesse in der Verkehrsinfrastruktur eine neue Dimension der Immobilienbewertung in dieser Strecke hinzugefügt.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by joseph