Besiege deine Hausbesitzer-Vereinigung

Kostenlose Immobilienbewertung

Erstens ist dieser Artikel aus der Sicht eines kalifornischen Einwohners geschrieben. Viele der hier präsentierten Informationen sind für andere Staaten relevant, aber Sie sollten die Gesetze Ihres eigenen Staates überprüfen, um sicherzustellen, dass sie gleich oder ähnlich sind.

Für die meisten Menschen, die im heutigen Amerika ein neues Zuhause kaufen, gibt es obligatorische Mitgliedschaft bei einer Hausbesitzer-Vereinigung, die als "HOA" bezeichnet wird. Diese Organisationen sind im Wesentlichen Mini-Regierungen, die die Macht haben, Gesetze zu erlassen und durchzusetzen, einschließlich des Rechts, Haushalte, Stadthäuser oder Eigentumswohnungen abzuschotten.

Die ursprüngliche Absicht bei der Gründung der HOA sah eine aktive Beteiligung von alle Mitglieder; eine enge Gemeinschaft, in der gemeinsame Probleme von den Gemeindemitgliedern durch die Ämter der HOA bewältigt wurden.

Die Realität ist nicht vergleichbar mit der Vision.

Heute ist in den meisten Fällen ein HOA ein eine sehr kleine Anzahl von Menschen, die die Autorität der HOA aktiv in ihren Händen halten, und ihre Hände allein. In der Regel werden diese Umstände durch eine mangelnde Beteiligung der Mehrheit der HOA-Mitglieder verursacht.

Die fehlende Mitwirkung der Mitglieder schafft eine gewisse Vernunft für den Verwaltungsrat, der das Desinteresse des anderen Mitglieds als muss die Autorität der HOA für sich behalten. Die Gemeinschaft wird geteilt zwischen denen, die den Vorstand kontrollieren, und allen anderen.

Für alle anderen ist ein HOA in der Regel nicht einfach zu bewältigen. Sie verfügen über die Autorität, Häuser abzuschotten, hohe Geldstrafen zu verhängen und häufig Aspekte des Lebens der Gemeindemitglieder zu kontrollieren, die typische Amerikaner für ein privates Recht von Hausbesitzern halten, wie es Ihre Kinder tun dürfen, wenn sie in ihrem eigenen Garten spielen.

Hausbesitzer befinden sich oft in einem Wettbewerb mit ihrer HOA über diese Rechte. Kann ich mein Auto in meiner Auffahrt parken? Nein, sagt der HOA, weil wir nur wenige aktive Mitglieder ein Gesetz verabschiedet haben, das besagt, dass Sie kein Auto in Ihrer eigenen Auffahrt parken können, wenn Sie das Auto jeden Tag benutzen.

Können meine Kinder Basketball in unserem eigenen Hinterhof spielen? Nein, sagt die HOA, weil wir nur wenige aktive Mitglieder ein Gesetz verabschiedet haben, das besagt, dass keine Basketballplätze erlaubt sind, die von der Straße aus gesehen werden können. Und übrigens, Sie dürfen diesen offenen Zaun nicht bedecken, um unsere Sichtbarkeit in Ihren Hinterhof einzuschränken, weil wir nur wenige aktive Mitglieder ein Gesetz verabschiedet haben, das besagt, dass wir das Recht haben, in Ihren Hinterhof zu sehen.

Ich färbe meine Fenster? Nein, sagt die HOA, weil … Nun, Sie bekommen das Bild.

Jetzt ist der Teil, den Sie gelesen haben, zu finden. Wie besiegen Sie Ihren HOA?

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie weiterhin Ihre HOA-Beiträge zahlen. Die meisten Eigenheimbesitzer, die in einen Kampf mit ihrem HOA über Ausgaben wie eine Regel einschränken, die Hinterhoftätigkeiten, Gebrauch von Ihrer eigenen Fahrstraße und Garage, und Verleugnungen Ihrer geplanten Heimverbesserungsprojekte, werden häufig wütend und hören auf, Gebühren zu zahlen.

Das ist ein Fehler. Zahle deinen Beitrag. In der Regel können Sie jedoch die verspäteten Gebühren und Geldstrafen nicht bezahlen. In Kalifornien kann ein HOA Ihr Haus nicht aufgrund von angesammelten Verzugsgebühren, Bußgeldern und anderen Ausgaben wie den "Kosten für das Sammeln" Ihrer nicht bezahlten Verzugsgebühren und Bußgelder ausschließen.

Sie können Sie in kleinen Fällen verklagen oder sogar in der beschränkten Zuständigkeit des Obersten Gerichts, weil sie dann Anwaltskosten bekommen, die riesig sein werden. Das resultierende Urteil ist jedoch viel schwieriger zu verwenden, um auf Ihrem Haus auszuschließen, weil es keine Priorität über bestehende Pfandrechte hat, was bedeutet, dass die HOA Ihre Hypothek abzahlen müsste, um Ihr Haus mit einem Gerichtsurteil zu bekommen. (In Kalifornien, in dem Moment, in dem Sie eine solche Klage verlieren, gehen Sie in die Staatsanwaltschaft und fordern Sie Gebührenermittlung an – HOA-Anwälte verlangen von Ihnen, dass sie erstklassige Rechtsanwälte sind, aber ihre Klienten belasten, als wären sie Erstklässler.)

Aber lass es uns nicht so weit bringen, OK? Hier sind ein paar grundlegende Regeln, nach denen Sie im Umgang mit Ihrem HOA leben sollten.

Die HOA haben in der Regel keinen ordnungsgemäß gewählten Vorstand. Sobald du diesen nervigen Brief erhältst, in dem du sagst, dass du deine Kinder davon abhalten solltest, im Hinterhof zu spielen, schreibe einen Brief zurück und bitte um eine Kopie aller Dokumente.

Hoffentlich ignoriert oder leugnet die HOA dies.

Es ist ihnen nicht erlaubt, einen Antrag auf Kopien der Regierungsdokumente zu bestreiten oder zu ignorieren.

Beschaffen Sie sich eine Kopie aller Dokumente, die Sie in der Verwaltung finden, und lesen Sie, was einen ordnungsgemäß gewählten Vorstand ausmacht. von Direktoren. In jenen Gemeinden, in denen die Teilnahme der Mitglieder nur auf die wenigen beschränkt war, die Vorstandsmitglieder werden wollten, war in der Regel nie ein "Quorum" erreicht worden, um den Vorstand ordnungsgemäß zu wählen.

Default Board's sind im Umfang ihrer Befugnisse eingeschränkt und haben in einigen Fällen überhaupt keine Befugnisse.

Bringen Sie in Ihrer gesamten Korrespondenz den Vorstand immer wieder gewählt.

Befolgen Sie diese grundlegenden Schritte;

1. Fordern Sie ein "Meet and Conferencing" mit einem Vorstandsmitglied, um die Probleme zu diskutieren. Der HOA ist es nicht gestattet, Ihre Anfrage zu stornieren und zu konferieren. Zeichnen Sie das Meeting auf Video auf.

2. Verlangen Sie eine Anhörung vor dem Vorstand. Zeichnen Sie das Meeting auf Video auf.

3. Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Boards. Notieren Sie das Appeal Hearing auf Video.

4. Demand Mediation nach dem Board bestätigt ihre vorherige Entscheidung bei der Berufung.

Typischerweise sind HOA Board of Directors Mitglieder in den Gesetzen, die den Betrieb eines HOA regeln, nicht gut bewandert. viele werden mit den Teilen der einschlägigen Zwangsversteigerungsgesetze passiv vertraut sein, und natürlich werden sie die Regeln und Vorschriften des HOA auswendig kennen.

Ich habe jedoch festgestellt, dass der Verwaltungsrat oft nicht mit den Anforderung, sich in gutem Glauben zu treffen und zu beraten. Daher ist es üblich, dass das Board of Directors, das sich zu treffen und zu beraten scheint, zusammentritt, aber nicht übertritt. Es gibt eine gute Glaubensanforderung, die die Art der Antworten unangemessen macht, die das typische Vorstandsmitglied von HOA auf Ihre Fragen anbieten wird.

Zum Beispiel; Sie haben einen Brief erhalten, in dem Sie sagen, dass Sie den 1966er Ford Mustang von Ihrer Auffahrt aus versetzen müssen, weil er nicht jeden Tag gefahren wird. OK, Sie sagen: "Welchen Beweis haben Sie, dass er nicht jeden Tag gefahren wird?"

"Wir haben einen anonymen Hinweis von einem anderen Hausbesitzer", antwortet der HOA-Vorstand.

Sie hatten eine Beschwerde, aber welchen Beweis haben Sie, dass der Mustang nicht jeden Tag gefahren wird? Eine bloße Beanstandung ist kein Beweis und steigt nicht auf das Niveau einer Verletzung. Sie sollen untersuchen, um festzustellen, ob die Beanstandung oder eine bloße Meinung, welche Beweise haben Sie? "

Es besteht eine sehr große Wahrscheinlichkeit, dass das" beschwerdeführende Mitglied "niemand anderes als der Vorstand selbst war, der lediglich Ihren Mustang bei ihrem letzten Treffen besprochen hat. Also gibt es keinen Beweis.

Schreibe eine Zusammenfassung des Treffens und berichte. Geben Sie an, dass das Vorstandsmitglied keinen Beweis für die Verletzung hatte und daher keine Verletzung vorliegt.

Wenn die HOA Ihnen ihren nächsten Brief sendet, normalerweise eine Drohung, den Mustang zu bewegen oder steile Geldstrafen zu Brief, der bestreitet, dass eine Verletzung vorliegt. Erinnern Sie sie daran, dass sie nicht richtig gewählt sind, und dass die Ergebnisse des Treffens und der Besprechung für Sie günstig waren, nicht die HOA.

Die HOA soll eine Anhörung durchführen, wo Beweise für Ihre Verletzung vorgelegt werden, und dann über die in der mündlichen Verhandlung vorgelegten Beweise und Aussagen zu entscheiden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine solche Anhörung verlangen, und stellen Sie sicher, dass Sie teilnehmen. Es ist eine gute Idee, das Treffen per Video aufzuzeichnen.

Es überrascht nicht, dass die HOA zu ihren Gunsten regieren wird, selbst wenn es Beweise gibt, die beweisen, dass keine Verletzung vorlag, oder es gab keine Beweise dafür, dass eine Verletzung existierte.

Fordere eine Berufung. Achte darauf, dass du teilnimmst, und ja, nimm es auf Video auf. Bitte weisen Sie bei der Berufungsverhandlung darauf hin, dass die Vorstandsmitglieder nicht ordnungsgemäß gewählt wurden und keine Fakten zur Unterstützung ihrer vorherigen Entscheidung hatten.

Wenn der Vorstand seine vorherige Entscheidung bestätigt, fordern Sie die Vermittlung.

die Mediation, auf den Mediator hinweisen, dass der Vorstand nicht ordnungsgemäß gewählt wurde, nicht in gutem Glauben zusammentritt, eine Disziplinarverhandlung ohne Beweis der Existenz eines Verstoßes anrief, gegen Sie ohne Beweise entschied, dass ein Verstoß bestanden hat, und bekräftigte ihre Entscheidung trotz fehlender Beweise und / oder Beweise für das Gegenteil.

Vermittler wollen nur die Angelegenheit in zwei teilen; Wenn Sie zu einer Geldstrafe von 1000 Dollar verurteilt wurden, ermutigen Sie Sie, 500 Dollar zu zahlen.

Verweigerung.

Ihr nächster Schritt ist der wichtigste. Der HOA wird von Ihnen erwarten, dass Sie zahlen oder, in der unwahrscheinlichsten Situation, eine Klage des Obergerichts zur Durchsetzung der Regierungsdokumente einreichen.

Stattdessen reichen Sie eine sogenannte "Mandatsschrift" ein. Dies ist der richtige Ort, um gegen die Entscheidung des Boards Einspruch zu erheben.

Dies kostet zwar Anwaltskosten, ist aber der Gewinnzug. HOA und ihre Anwälte sind normalerweise nicht mit dieser speziellen gerichtlichen Option vertraut und werden völlig überfordert sein, wenn sie mit einer Mandatsurkunde konfrontiert werden.

Das Writ Court wird Sie jedoch unterhalten, weil Sie eine administrative Beschwerde einlegen. Körper, der die Verpflichtung hat, gemäß den vorgelegten Beweisen und Zeugnissen zu akzeptieren und zu entscheiden. Und wenn sie dann nicht nach den Beweisen regieren, können sie vom nächsthöheren Gericht rückgängig gemacht werden. In Kalifornien ist das nächsthöhere Gericht über der Berufungsinstanz eines HOA der Richter des Obersten Gerichtshofs.

Wenn Sie die oben genannten Beweise sorgfältig zusammengestellt haben, werden Sie höchstwahrscheinlich obsiegen. Die Strafen werden rückgängig gemacht, die Verspätungsgebühren usw. werden erlassen und Ihr Anwalt wird von der HOA bezahlt.

Danach wird die HOA wahrscheinlich Ihren Mustang, oder den Hinterhof-Basketball Ihres Kindes, ignorieren. Gericht, und suchen Sie nach einfacheren Opfern.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by James D Stone